Leckere vegane Muffins

Hier schreibe ich Euch mal ein leckeres und sehr einfaches Rezept für vegane Muffins auf. Die könnt Ihr zum Kaffee servieren oder einfach zwischendurch naschen. Sie sind lecker, schnell gemacht und günstig und können mit einer entsprechenden Deko auch noch als Cup Cakes herhalten, siehe Bild.

300 g Mehl (Dinkel)
Ca 120 Zucker (je nach dem wie süß es sein sollte
2 gehäufte El Speisestärke
Ungefähr 300 ml (die Konsistenz sollte am Ende etwas flüssiger sein)
Pflanzenmilch oder Wasser
60 ml geschmacksneutrales Öl
1 Päckchen Backpulver
Kuvertüre 
1 oder 2 Bio Zitronen


Alle trockenen Zutaten mischen
Dann Zitronenschale abreiben und anschließend auspressen, Kuvertüre in Srückchen hacken
Alle Zutaten außer Schokolade vermischen dann Schokostückchen hinzugeben. 
Backzeit: bei Muffins 15-20 Minuten
Bei Kuchen 30 bis 40 Minuten bei jeweils 200 Grad Ober und Unterhitze oder 180 Grad Umluft
Vor dem Rausnehmen mit einem Stäbchen testen ob er schon durch ist, wenn kein Teig kleben bleibt ist er durch.
Abkühlen lasse wichtig!
Guten Appetit

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Kostenlos Trinken unterwegs und daheim

Kostenlos Trinken unterwegs und daheim und dabei noch nachhaltig sein, die Umwelt schonen und genie...

Gebackene Champignons mit Knobi Dip

 außen knusprig innen weich und saftig  100g Mehl 50g Speisestärke 1 TL Ba...

Salbei Pfannkuchen mit Feta-Haselnuss-Honig Aufstrich

Rezept für 4 Personen Preis p. P. unter 3,50€ Für die Pfannkuchen2 Eier160g Mehl Typ 1050400...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.