Wochenplan 10 die zweite russische Woche

Heute gibt es wieder einen Plan von Igor. Dieser hat noch einmal ein paar russische Rezepte für Euch gesammelt. Schaut einmal rein.

Einkaufsliste

Die Zahlen beziehen sich jetzt auf den gesamten Einkauf. Berücksichtigt man wie viel man tatsächlich verbraucht dann liegen wir bei 9.95 Euro. Immerhin haben wir ja viele Möhren, Kartoffeln und Co übrig. Diese werden dann in der nächsten Woche Verwendung finden. Im Haushalt gilt es ganz klar, dass man Geld spart, indem man Abfall vermeidet.

Kartoffeln 2,99 €
Möhren 0,79 €
2x 500g Hackfleisch 1,89 €
2x Mehl 0,39 €
Sonnenblumenöl 0,99 €
Salz 0,19 €
Pfeffer 0,59 €
Zwiebeln 1,17 €
Sahne 0,63 €
Butter 1,29 €
Eier 1,27 €
Knoblauch 1,27 €
Zucker 0,59 €
Vanillezucker 0,16 €
Backpulver 0,17 €
Buttermilch 0,68 €
Reis 0,59 €

Pelmeni

 

Für den Teig:
500g Mehl
3 EL Öl
2 Prisen Salz
250ml warmes Wasser
Für die Füllung:
200 g Hackfleisch, gemischt
25 g Butter
1 ½ EL Sahne
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer, schwarzer

Alle Zutaten zu einem Teig vermixen und etwas ruhen lassen. Nach der Ruhezeit zu einer schlange formen und kleine Pads abschneiden und diese anschließend ausrollen, damit ihr kleine runde Teige habt. Während der Ruhezeit die Füllung zubereiten. Danach die Füllung in die Mitte des Teiges packen und verschließen. Diese können dann eingefroren werden oder direkt gekocht werden. Zum kochen einfach einen Topf mit Wasser füllen, wenn es kocht, dann Salz dazugeben und die Pelmeni reingeben.
Wareniki Klick
Teig
Der gleiche wie bei Pelmeni
Für die Füllung:
167 g Kartoffel(n)
0,67 große Zwiebel(n)
Salz
16,7 g Sonnenblumenöl

Alle Zutaten zu einem Teig vermixen und etwas ruhen lassen. Nach der Ruhezeit zu einer schlange formen und kleine Pads abschneiden und diese anschließend ausrollen, damit ihr kleine runde Teige habt. Während der Ruhezeit die Füllung zubereiten. Danach die Füllung in die Mitte des Teiges packen und verschließen. Diese können dann eingefroren werden oder direkt gekocht werden. Zum kochen einfach einen Topf mit Wasser füllen, wenn es kocht, dann Salz dazugeben und die Pelmeni reingeben.

Kotlety mit Reis


½ kg Hackfleisch
½ Brötchen oder 1 Scheibe Toastbrot
½ Kartoffel(n)
½ Zwiebel(n)
½ Ei(er)
n. B. Öl zum Braten
Salz und Pfeffer
Knoblauch
etwas Wasser oder Milch

Brötchen oder Toast einweichen lassen die anderen zutaten miteinander gut vermischen in der Zeit schon die Pfanne erhitzen und die Kotlety braten. In der anderen Zeit solange den Reis schon mal kochen.

Brennesselsuppe

Wasser
Kartoffeln
Brennessels
2 Eier

Wasser aufsetzen und Kartoffeln kochen später die Brennnessel dazu geben sobald die Kartoffel fast durch ist. Am Ende zwei Eier verquirlen und langsam dazugeben sowie gut durchmischen.

Oladuschki Klick

Mehl nach Bedarf
2 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
½ Pck. Vanillinzucker
5 EL Zucker
½ Becher Buttermilch
Öl

Alle Zutaten miteinander gut vermischen. Derzeit ne Pfanne mit Öl vorbereiten, mit einem Löffel den Teig abschöpfen und in die Pfanne geben. Braten bis die Goldbraun sind.

Reissuppe


Kartoffel
Möhre
Reis
Zwiebeln
Wasser

Wasser aufsetzen und Kartoffel sowie Möhren kochen lassen. Sofern Kartoffel und Möhre durch sind den Reis dazugeben und kochen lassen. Nebenbei die Zwiebeln in eine Pfanne braten und danach dazu geben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Wochenplan  18

    Neue Woche weniger Geld   Diesen Monat wird das Geld knapp. Echt knap...

Wochenplan 17 Gruppenspezialplan

Wochenplan 17 Rezepte aus der Gruppe 1 Euro Rezepte   Diese Woche gibt es besondere Rezep...

 Der 16. Wochenplan.

Gerichte der Woche   Montag Gefüllter Kürbis Dienstag Gefüllter Kürbis Mittwoch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.