Wochenplan 17 Gruppenspezialplan

Wochenplan 17 Rezepte aus der Gruppe 1 Euro Rezepte

 

Diese Woche gibt es besondere Rezepte. Sie sind nicht von mir, sondern alle aus der Gruppe 1 Euro Rezepte. Wir haben die Gruppe damals ins Leben gerufen weil wir zeigen wollten, dass gutes Essen nicht teuer sein muss.

 

Die Gruppe

https://www.facebook.com/groups/726253534248971/

Die Gruppe wurde vor rund zwei Jahren gegründet. In der Gruppe findest Du die Rezepte übersichtlich nach Kategorien sortiert. Wenn Du also ein vegatarisches Rezept suchst wirst Du es hier auf den ersten Klick finden. Alle Rezepte haben eine Preisvorstellung einen Preis unter 2 Euro. Ok, es gibt Ausnahmen aber diese sind eher selten anzutreffen.

 

Außerdem findest Du hier auch tolle Wochenpläne. Nicht nur meinen Renate macht wundervolle Wochenpläne. 

 

Die Rezepte der Woche

 

  1. Montag Gnocci Pfanne
  2. Dienstag Blumenkohlsuppe und Kürbisflammkuchen
  3. Mittwoch Gebratene Klöße
  4. Donnerstag Käsestrudel
  5. Freitag Semmelknödel mit Pilzsoße
  6. Samstag Tortellini Suppe
  7. Sonntag Zwiebelkuchenmuffins

 

Gnocchi irgendwie Pfanne.

von Melanie Rütten

Achtung, Produkt enthält Fix

Für 6 Personen.

4 Kalbsbratwürste 4€ (Metzger)

2x 500g Gnocchi 2,60€ (nicht frische)

750g TK Pfannengemüse

2 Tüten Gnocchi-Gemüse Pfanne Knorr Fix 1,20€ (Angebot)

Ein TL TK 8 Kräuter

Chiliflocken

Asiawürze

Knobipulver

500ml Wasser für das Fix

Gesamt 7,80€ (ca 1,30€/p.P.)

In einer Pfanne (mit großen Durchmesser und hohen Rand) etwas Öl erhitzen.

Wüste in Ringe schneiden und gut anbraten.

Die Gnocchi, durchrühren, dann TK Gemüse gefroren dazu.

Gut untermischen und wenn das Gemüse getaut ist, die Gewürze dazu.

Fix anrühren, dazu geben, aufkochen, gegebenfalls nachwürzen.

Blumenkohlsuppe

https://www.facebook.com/eva.daume

Hallo!

Hab heute zwei Suppen aus einem Blumenkohl gemacht.

 

Die linke ist aus den Blättern:

 

Komplette Blätter vom Blumenkohl (komplett hat er 1,29€ gekostet

2 Zwiebeln, ca 0,20 €

3 Zehen Knoblauch, ca.0,05€

5ml Öl, ca.0,05€

Milch nach Bedarf, ca.0,10€

 

Blätter säubern, in leichter Gemüsebrühe kochen bis sie weich sind.In der zwischenzeit in einer kleinen Pfanne Zwiebel und Knoblauch anbraten.

Wenn die Blätter weich sind, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und alles pürieren.

Nach Bedarf Milch reingehen.

Mit Salz,Pfeffer,Chilli würzen.Ich hab eine Indische Gewürzmischen rein.Da ist der Hauptbestandteil Curry.

 

Die rechte Suppe ist aus den Röschen:

 

Blumenkohlröschen (komplett hat er 1,29€ gekostet

2 Zwiebeln, ca 0,20 €

3 Zehen Knoblauch, ca.0,05€

5ml Öl, ca.0,05€

 

In einem Topf Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Kurkuma dazu und kurz mitbraten, dann die Röschen dazu.Alles kurz braten, dann mit einer Gemüsebrühe aufgießen.Ich gieße nur so viel Wasser bis es leicht bedeckt ist, damit die Suppe dick ist.

Wenn die Röschen weich sind, alles pürieren und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Muskat würzen.

 

Aus dem Stiel kann man dann noch ein Beilagen-Gemüse machen.

 

Sehen zwar nicht lecker aus, aber schmecken Top 🙂

 

Kürbisflammkuchen

Stefanie Kathmann Gekaufte Flammkuchen-Böden bestreiche ich mit einer Mischung aus Ziegenfrischkäse , Sauerrahm, Knoblauch, salz und Pfeffer. Auf die Böden streichen, Zwiebeln und dünn gehobelten Kürbis darauf verteilen und abbacken. Dann etwas rohen Schinken und Ruccola drauf verteilen und wer mag, etwas Kürbisöl. Ich hatte leider keines mehr…

Gebratene Klöße

https://www.facebook.com/melissa.during.3

gebratene kloßstücke mit Speckrahmsoße

3 Personen

 

1pack kloßteig halb und halb 99cent

1 Becher Sahne. 89cent

1 Zwiebel 10 cent

1/2 Packung rohe Schinken Würfel 90 Cent

1/2 Becher Wasser

1/2 würfel bratensaft 30 Cent

1esslöffel mondamin 15 Cent

 

salz, Pfeffer, Knoblauch, Bärlauch getrocknet

 

am besten klappt es mit gekochten Klöße vom Vortag, einfach klein schneiden und in der Pfanne ausbacken.

 

SOßE

Zwiebel mit Schinken und Gewürzen scharf anbraten ,Sahne und Wasser dazu + den bratensaft ,10 min köcheln lassen und dann mit mondamin eindicken.

 

ist ein reste essen bei uns , einfach und schnell gemacht und macht satt

 

##Semmelknödel mit Pilzsauce 3 Pers.

500g Pilze 2.50

1 Bund Lauchzwiebeln 0.45

1Packg. Semmelknödel 0.89

150ml Brühe (Vorrat)

120g Schmelzkäse (Vorrat)

Petersilie (Vorrat)

Pfeffer, Paprikapulver =3.84 Euro

Semmelknödel nach Anweisung kochen

Pilze putzen und in Scheiben schneiden genauso wie die Lauchzwiebeln

Fett in eine Pfanne geben und die Pilze anbraten danach die Lauchzwiebeln zugeben und mit braten.

Mir etwas Mehl bestäuben, verrühren und die Brühe zugießen und dann den Schmelzkäse unterrühren , leicht köcheln lassen.

Mit Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Auf einen Teller anrichten und mit Petersilie bestreuen.

https://www.facebook.com/moni.majchrzak.9?fref=gs&__tn__=%2CdC-R-R&eid=ARAaxas85BxwSipDV8tQTm9aVGRvhBsMPYsUrvRgeL3EGE830xaYCitbk7mXXPCI6H5vroq6y-0VB3eB&hc_ref=ARSUOzKE7ZPf79sbnaCA26SImmOXq7DoQP2F7d0Vf4MRxSRZQFneHB3ro-3MHjRUWF8&dti=726253534248971&hc_location=group

 

Was leckeres für diese kalte Jahreszeit: Tortellinisuppe

Tortellini (frisches Produkt) 1,49€

Suppengrün 1,29€

Pro Person 1,39€

Geht mit Sicherheit aber auch noch günstiger, wenn man TK Gemüse und getrocknete Tortellini nimmt. Dann liegt man bei ca. 0,84€ pro Personhttps://www.facebook.com/kira.li.587?fref=gs&__tn__=%2Cd*F*F-R&eid=ARBdgltQU8p8EFxhfOGOXHMmLgu6OiRVfPlqaW_8on_-11EyuQwZ_qah0I21XR1k7mzuwTX_UG0AZ948&tn-str=*F&dti=726253534248971&hc_location=group_dialog

 

 

 

 

Käesestrudel mit Gemüse-Hackfüllung (für ca 8 Personen , Einkaufspreis lag bei etwa 6 Euro)

https://www.facebook.com/profile.php?id=100013965379290

2 Paprika rot und gelb

4 Kartoffeln

8 Champignons

3 Stangen Jungzwiebbeln

500g Faschiertes

1P. Strudelteig

1 Ei

Salz, Pfeffer, Petersilie und eine Prise Muskatnuss

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln kleinschneiden und bissfest vorkochen. In der Zwischenzeit Paprika, Champions und Jungzwiebbeln kleinschneiden.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, Jungzwiebbeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Faschiertes hinzufügen und mit Braten. Wenn das Fleisch durch ist , Paprika, Champignons und die Kartoffeln hinzufügen und gut mischen. Etwas kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Zum Schluss die Petersilie hinzufügen .

 

Struddelteig auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und mit ei bestreichen. Das fertige Gemüse- Hack auf den Strudel geben und gleichmäßig verteilen, Danach den Strudel einrollen .

Kleine Löcher oder Schlitzen mit dem Messer in den Strudel machen und ebenso mir Ei bestreichen oder mit Margarine (je nach Geschmack)

 

Das ganze für 30-40 Minuten bei 180c in den Ofen.

Wenn der studdel fertig ist ,diesen danach noch mit Käse überbacken. Und nochmals für 15-20 min 180c in den Ofen geben.

 

Guten Appetit

„Zwiebelkuchen“ Muffins 😉

Zutaten:

 

1 kg Schalotten (99 Cent)

150 g Bacon (ca 1€)

250 g mehl (10 Cent??)

2 EL Öl (1 Cent?)

1 TL Thymian (2 Cent?)

100 Gramm Schmand (30 Cent)

Gewürze Salz, Pfeffer, Muskat (5 Cent?)

150 ml Wasser

7 Gramm trockenhefe (paar Cent)

2 Eier (30 Cent)

 

Zubereitung:

 

Aus Hefe, Mehl, Wasser, 1 TL Salz und Öl einen Hefeteig kneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.

 

Bacon anbraten. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Bacon aus der Pfanne nehmen und dann die Zwiebeln anbraten. Thymian zugeben. Etwas Wasser drauf kippen. Den Bacon dazu und abgedeckt etwas köcheln lassen.

Währendessen die Eier mit dem Schmand mischen und nach Belieben würzen. Ich habe Muskat, Salz und Pfeffer genommen. Wenn die Zwiebeln und der Bacon abgekühlt sind (lauwarm) das schmand-gemisch dazu geben.

 

Den Teig in Muffin förmchen verteilen und mit der Masse befüllen.

 

Bei 200 Grad auf der untersten Schiene des Ofens für ca 15 Minuten backen. Danach auf Umluft schalten und das Blech in die Mitte tun und weitere 10-15 Minuten backen.

 

Hervorragend für Partys oder als Snack fürs Büro. Seeeehr lecker.

 

Diese Zutaten ergeben ca. 12 Muffins

 

 

 

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Wochenplan  18

    Neue Woche weniger Geld   Diesen Monat wird das Geld knapp. Echt knap...

 Der 16. Wochenplan.

Gerichte der Woche   Montag Gefüllter Kürbis Dienstag Gefüllter Kürbis Mittwoch...

Neue Woche, neuer Plan. Der 15. Wochenplan.

    Gerichte der Woche Montag Nudeln mit Pesto Dienstag Fladenbrot mit Dipps ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.